Carsten Krome Netzwerkeins geht live: Saisonstart 2019 für DMV GTC | DUNLOP 60 auf dem Hockenheimring – erstmals mit Andreas Holzleitner und dem Kart-Data Timing Service als neuem, diesjährigem Technologiepartner für die Livestream-Übertragungen direkt von den Schauplätzen des beliebten Breitensport-Formats. Wie bereits im vergangenen Jahr geht Journalist Carsten Krome als Moderator auf Sendung – insgesamt neunmal allein an diesem Rennwochenende.

„Auch wenn ich 1986 bereits mit den damaligen Tourenwagen-Stars Jörg van Ommen, Armin Hahne, Helmut Kelleners, Manfred Trint und Peter John in den verschiedensten Talk-Formaten am Mikrofon war“, stellt der 52-Jährige fest, „ist auch in meinem 33. Berufsjahr als Moderator die Vorfreude groß – ich kann es kaum erwarten! DMV GTC – das ist auch meine Serie, gleiches gilt für das DUNLOP 60.“ Bereits am Freitag beginnt das Live-Programm mit der Übertragung des ersten offiziellen Zeittrainings des DMV GTC. Der Grand Touring Car Cup ging 1990 als Hockenheim Cup ins Rennen und sieht mit einem wie gewohnt hochkarätig besetzten Starterfeld der 30. Saison entgegen. „Was wenige wissen – ich habe die Premiere des Hockenheim Cups im März 1990 in der Sachs-Kurve miterlebt“, stellt Carsten Krome fest. „ich erinnre mich noch sehr lebhaft an Frankie Riedl und den pinkfarbenen Chevrolet Camaro aus Marktoberdorf im Allgäu.“ Das vorläufige Fazit des New Media Presenters: „Allein schon der guten Tradition halber pflege ich eine besondere Beziehung zum DMV GTC und DUNLOP 60 – ich wünsche sämtlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine großartige Saison und unserem Promoterteam Lena und Ralph Monschauer den Erfolg, den sie zweifellos verdienen. Das gilt für unsere Serie und für das Monatsmagazin Motorsport XL als Medienpartner gleichermaßen!“

 

 

Die Sendezeiten am Freitag, 29. März 2019:

14.00 – 14.30 h: erstes offizielles Zeittraining DMV GTC (Startaufstellung für Rennen 1)

16.00 – 16.20 h: Qualifying DUNLOP 60

18.00 – 19.00 h: RENNEN DUNLOP 60

Im Anschluss live: Siegerehrung im Fahrerlager des Hockenheimrings

 

 

Die Sendezeiten am Samstag, 30. März 2019:

09.00 – 09.20 h: zweites offizielles Zeittraining DMV GTC (Startaufstellung für Rennen 2)

11.05 – 11.35 h: RENNEN DMV GTC, erster Sprint über 30 Minuten

Im Anschluss live: Siegerehrung im Fahrerlager des Hockenheimrings

14.50 – 15.20 h: RENNEN DMV GTC, zweiter Sprint über 30 Minuten

Im Anschluss live: Siegerehrung im Fahrerlager des Hockenheimrings

 

Hier geht es direkt zum Livestream – insgesamt neunmal geht Carsten Krome allein an diesem Rennwochenende auf Sendung:


Verantwortlich für den Inhalt: Carsten Krome Netzwerkeins

Anfragen für maßgeschneiderte Media Packages sehr gerne an:

netzwerkeins@web.de

carsten.krome@yahoo.de