Am 5. Oktober feiert Klaus Ludwig 70. Geburtstag. Schon jetzt steht fest: Er wird im Renncockpit einer C-Klasse von Mercedes-Benz sitzen, nicht an einem Kaffeetisch. Und das, obwohl er Ende 1998 bereits seinen Rückzug aus dem Profi-Motorsport verkündet hatte – mit damals 49 Jahren, als soeben gekürter GT-Weltmeister. In diese Phase fallen verschiedene Begegnungen, an die sich der rennsport-revue-Verleger und -Autor Carsten Krome allzu gerne erinnert. Sie zeichnen ein facettenreiches Bild von „König Ludwig“, der zu seinen Glanzzeiten mehr polarisierte als jeder andere deutsche Rennfahrer. 

„Junge, Dich wollte ich schon immer mal mitnehmen!“, nuschelt es unter dem weiß-blau-schwarzen Helm hervor – und irgendwie nehme ich ihm das ab. Denn neben mir sitzt Klaus Ludwig, zu diesem Zeitpunkt 48-jährig, der sich die feuerfesten Handschuhe überstreift ( … )

Weiterlesen? Gerne, hier!

#EsWirdLegendaer – seit Karsamstag im Zeitschriftenhandel: rennsport revue | legenden leben #002

https://www.netzwerkeins.com/2019/04/18/eswirdlegendaer-schon-ab-karsamstag-im-zeitschriftenhandel-rennsport-revue-legenden-leben-002/

Ausgabe online bestellen im Webshop von Carsten Krome Netzwerkeins – powered by Comino – Integrierte Kommunikation.

https://www.carsten-krome.de/p/magazin-rennsport-revue-02-2019-es-wird-legendaer

… auch auf rennsport-revue: 

„Junge, Dich wollte ich schon immer mal mitnehmen!“ Begegnungen mit Klaus Ludwig, dem dreimaligen DTM-Champion.

https://rennsport-revue.de/2017/08/31/dtm-legende-klaus-ludwig/