Am 6. Februar 2019 um 20.15 Uhr laden Marc Hessel und Christian Menzel gemeinsam mit Ralf Brandenburg zu einer Zeitreise ein. Die beiden Erstgenannten sind Rennfahrer und Zeitzeugen der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft in ihrer klassischen Form, kurz: der DTM. Letztgenannter ist der Vorsitzende der Geschäftsführung bei der Hans Brandenburg GmbH und bereits am kommenden Mittwoch Gastgeber bei den ersten Benzingesprächen im südlichsten Stadtteil Düsseldorfs.

Die Schlagzeilen:

Experten-Talk in Weiß und Blau: zwei heute noch aktive BMW-Motorsportler laden ihr Publikum ein auf eine Zeitreise.

Geladene Gäste vor Ort, große Bühne im Livestream: innovatives Konzept spricht Zuschauer auf verschiedenen Ebenen an.

Hochkarätiges Requisit: Marc Hessel und Christian Menzel bringen den heute wieder eingesetzten 1988er BMW M3 E30 mit.

Weiterlesen und DIREKT IN DEN LIVESTREAM EINSTEIGEN? Gerne, hier!

https://rennsport-revue.de/2019/02/06/am-mittwoch-zur-besten-sendezeit-benzingespraeche-bei-hans-brandenburg-duesseldorf-mit-echten-dtm-helden/

Schon mal reinschauen in unseren Vordreher am vergangenen Samstag und zu den anderen 27.500 Facebook-Usern gehören, die sich dieses erste Ereignis nicht entgehen lassen wollten? Gerne, hier!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Bei der Essen Motor Show 2018: rennsport revue und 2.0 Automotive unterstreichen Partnerschaft.

https://www.netzwerkeins.com/2018/12/09/bei-der-essen-motor-show-2018-rennsport-revue-und-2-0-automotive-unterstreichen-partnerschaft/

Sebastian Küppers: „Wir sind echte Typen – unser Auto und unsere Fahrer in gleichem Maße.“

https://www.netzwerkeins.com/2018/04/22/sebastian-kueppers-zwei-punkt-null-automotive/