Diese Reise ist das persönlichste, was ich Ihnen widmen kann. Sie ist mein Lichtblick, der sich mir wenige Tage nach Erscheinen der ersten Porsche Scene Live am 9. August 2002 zeigte.

Ich war mit meinem eigenen Porsche 944 S unterwegs, stieß in nicht für möglich gehaltene Höhen vor, ließ mich nach dem motorisierten Aufstieg ganz einfach fallen – in rasanter, manchmal auch rennsportlicher Fahrt …

Das Resultat sehen Sie hier im neuen Kurzfilm der #BergeVersetzer und netzwerkeins-Partner Sylvia Pietzko und Carsten Krome Netzwerkeins – jetzt auf den weißen Pfeil in der Bildmitte klicken und einfach mal reinschauen!

„Die #BergeVersetzen Lichtblicke-Tour 20 | 20 – das Original.“
1.000 #LICHTBLICKE zwischen Allgäu, Tirol und Vorarlberg …

… leuchten an einem frühsommerlichen Wochenende im Juni 2020 Ihren Weg aus. Ein Samstag und ein Sonntag voller sportlicher Fahrerlebnisse und Begegnungen, Erkenntnisse und Einblicke, Ausblicke und Bergsichten. Wir zeigen Ihnen nicht nur Ideallinien zu den kalten Schultern hoher Berge, sondern bieten an den wichtigen Wegmarken gute Gedanken und Impulse an. Für Ihren ganz persönlichen Lichtblick. Sidessteps am Wegesrand gehören dazu, wie der Ausblick auf einen der schönsten Gipfel der nördlichen Kalkalpen – dazu Kurven, Kurven und noch viel mehr Kurven: Sie werden zum Schluss froh sein, endlich geradeaus fahren zu dürfen …

#LICHTBLICKE 20 | 20: Sichern Sie sich jetzt einen der limitierten Startplätze, brechen Sie mit uns auf ins Allgäu, nach Tirol und Vorarlberg!

Ein positiver Game Changer für Ihren Alltag – gibt’s nicht, hören Sie sich denken? Carsten Krome kennt das Gegenteil nur zu gut. Er hat die immense Kraft der Lichtblicke | Tour selbst er-fahren. Von August 2002 an. Immer und immer wieder. Und er nimmt Sie mit zu den Kraftorten am Wegesrand, er erschließt Ihnen die Wege der inneren Einkehr. Business Coach Sylvia Pietzko platziert an den entscheidenden Stellen Impulse, die für Sie eine Einladung zum Nachdenken sind. Diese Mischung aus sportlichem Alpin-Tourismus und Potenzialentwicklung ist einzigartig. Doch damit nicht genug: Statt eines organisierten Gänsemarschs auf Rädern bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Ihren Sportwagen – und sich selbst – abseits von Rennstrecken intensiv zu erleben, neue Kontakte zu knüpfen und sich in die jugendliche Gefühlswelt Ihrer Urlaube in der Sommerfrische zurückzuversetzen. Dieses Wohlgefühl wird nicht zuletzt in einem 300 Jahre alten, sorgfältig ausgesuchten Bergsteiger-Haus aufkommen, das inzwischen allen gängigen Standards genügt – einschließlich einer modernen, 40 Parkplätze bietenden Tiefgarage. Buchen Sie jetzt, denn die Zahl der Teilnehmer in jeder der beiden Performance-orientierten Gruppen ist auf jeweils fünf Fahrzeuge limitiert – Sportscars exclusive!

JETZT buchen, zusätzliche Informationen erhalten?

Das können Sie hier, auf der neuen Website der #BergeVersetzer und netzwerkeins-Partner Sylvia Pietzko und Carsten Krome Netzwerkeins:

https://www.myheaven11.de/bv-lichtblicke-tour-2020/

Außerdem könnte Sie das interessieren: 

Über Irrungen und Wirrungen: Im Rennsport entscheiden Überholmanöver über Alles oder Nichts – und nicht nur dort.

Ein bemerkenswerter Ausschnitt aus sieben Jahren Projektarbeit am Netzwerkeins-Porsche 944 S von 2001 bis 2008.

https://www.netzwerkeins.com/2006/12/14/ueber-irrungen-und-wirrungen-im-rennsport-entscheiden-ueberholmanoever-ueber-alles-oder-nichts-und-nicht-nur-dort/