Bergmenschen – da denkt man unweigerlich an eine erfolgreiche Sendereihe des Bayerischen Rundfunks. Doch weit gefehlt: Denn die beiden Enthusiasten der Marke BMW, um die es hier geht, sind waschechte Ostwestfalen. Sascha und Torben heißen sie, und nicht nur sie könnten Brüder sein. Auch ihre pistentauglich gemachten BMW treten wie in einem professionellen Zweiwagen-Team im Rundstrecken-Rennsport auf. Die Freunde bewegen ihren Einser und den farblich dazu passenden Zweier stets hart am Limit, bei Regen und bei Sonnenschein gleichermaßen: ein Fest für Augen und Ohren. Immer vorausgesetzt, dass sie auch Reifen an ihrem äußersten Traktionslimit gerne einmal zuhören möchten. Bei der dritten diesjährigen Folge von BILSTER BERG Cars ’n‘ Faces geben Sascha Moczek und Torben Fischer nicht nur eine Kostprobe ihres enthusiastischen Fahrkönnens. In der späteren, mehr als einstündigen Vollversion erzählen sie im Interview mit Carsten Krome über ihre Leidenschaft, die sich am BILSTER BERG entfaltet. Freuen Sie sich jetzt auf einen zweiminütigen Vorgeschmack auf das, was Sie schon in der kommenden Woche erwarten wird – nur bei BILSTER BERG Cars ’n‘ Faces, Sequenz 03.2021.

#Projekt75 #bilsterberg #bilsterberginfo #bilsterbergfaces #drivingbusiness #bilsterbergcircuit #motorsport #motorsportlife #breitensport #BMWMotorsport #BilsterBergProjekt75 #BMWM2 #BMWM2Racing #carsandfaces #Ostwestfalenauto #BMWDrivingExperience #BMWM135i #BMWM #CarstenKromeNetzwerkeins #Kromexracing #bimmer #bimmersunrise #BMWracingcars #lifesbetterwithcameras #LifesBetterInRacecars #SaschaMoczekEstrich #TorbenFischerLackierer #carstenkromenetzwerkeins@Youtube