Eigentlich sind sie die Underdogs im Konzert der PS-gewaltigen GT3-Boliden. Doch immer öfter spielen die Aschoffs aus Kassel ganz oben mit in den Rennen des DMV GTC und des DUNLOP 60. Mit ihrem kleinen, leichtgewichtigen Praga-Prototypen sorgen sie für gute Unterhaltung im Spitzenfeld – und für sportliche Überraschungen in Serie. Carsten Krome traf Max und Robert Aschoff beim Motorsport XL Weekend auf dem Nürburgring.

Die Alternativen: Binnen kürzester Zeit hat sich die Kasseler Truppe um Max Aschoff (mit Sonnenbrille) und Vater Robert im Spitzenfeld des DMV GTC und des DUNLOP 60 etabliert; Fotografie: Carsten Krome Netzwerkeins

Sie möchten weiterlesen? Sehr gerne – in der aktuellen Druckausgabe 07 | 2018 von Motorsport XL, dem offiziellen Medienpartner von DMV GTV und DUNLOP 60: https://www.motorsport-xl.de/magazin/vorschau.html

Online bestellbar ist die Ausgabe 07 | 2018 seit dem 26. Juli 2018 unter folgendem Link: https://www.motorsport-xl.de/com/abonnement.html

Verantwortlich für den Inhalt: Carsten Krome Netzwerkeins

Für alle, die es verpasst haben: Motorsport XL Weekend Nürburgring, DMV GTC, Rennen 1

Im Livestream: 30 Minuten geballte Rennaction, kommentiert von Carsten Krome, Netzwerkeins: https://youtu.be/XnfVyvTn8KM

…und der zweite Lauf: https://youtu.be/4vX2-yFc2RY