Jetzt aktuell für Sie im Download: die neuen Mediadaten werk1 sports | cars | culture im Erscheinungsjahr 2019. Einfach die Abbildung unten anklicken und gleich Ihr PDF mit sämtlichen Anzeigenpreisen und -formaten auf Ihren Desktop herunterladen.

Platz auf dem Rechner sparen? Hier noch einmal die werk1-Mediadaten 2019 in einer kleineren Auflösung (einfach die Abbildung anklicken und PDF in reduziertem Dateiformat herunterladen)

 

Neues Leben für die Eins.
werk1 sports | cars | culture kehrt zurück.

Nach dem Markterfolg von rennsport revue:
auf 68 hochwertigen Druckseiten plus Poster.

Im Frühjahr 2019 wieder überall im Zeitschriftenhandel.

Am 1. Mai ist Dinslaken. Im Frühjahr 2019 kommt werk1 sports | cars | culture.

Neues Leben für die Eins: werk1 sports | cars | culture kehrt zurück. Zunächst als eine konsequent neu gedachte Sammler-Edition. Mindestens dreimal im Erscheinungsjahr 2019, jeweils nur durch ein Quartal getrennt – als eine zusammenhängende Heftfolge, die #werk1Trilogie. Bei entsprechender Nachfrage auch mit Ausbaupotenzial. Zum ersten Mal im Frühjahr 2019. Im gleichen Großformat – 23.5 x 29.7 cm –, in der gleichen Ausstattung und mit dem gleichen Seitenumfang wie rennsport revue | legenden leben. Deren Erstausgabe kam am Freitag, 14. Dezember 2018, planmäßig in den guten Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel. Dort wird sie noch bis Ende März 2019 erhältlich sein.

Ein Jahr Entwicklungszeit: werk1 sports | cars | culture – konsequent neu gedacht.

werk1 sports | cars | culture wird wie rennsport revue ein doppelseitiges Poster im XXL-Format DIN A2 in der Magazinmitte enthalten – für eine treue Stammleserschaft: die begeisterten Liebhaber der Sportwagenmarke Porsche. Mit unverwechselbaren Fotografien und Geschichten von Carsten Krome mit Freunden aus dem Netzwerk(eins). Ohne Volksmusikanten. Ohne (kalten) Kaffee. Garantiert ohne Lifestyle. Statt dessen nur mit Sportwagen-Highlights von Restomod bis High Performance. Und natürlich auch mit Reportagen aus dem Rennsport. Von früher bis heute, immer mitten im Geschehen, stets aus der ersten Reihe.

Für 8.50 Euro ab Frühjahr 2019 überall im Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel.

werk1 sports | cars | culture und rennsport revue | legenden leben sind am Markt bestens eingeführte Verlagsprodukte von Carsten Krome Netzwerkeins, Richard-Wagner-Straße 6a, D-48165 Münster. Beiden EU-Medienmarken gemeinsam sind relevante, jeweils fünfstellige Handelsauflagen und ein starkes Vertriebsnetz. Im neuen Web-Store können sie unter https://www.carsten-krome.de selbstverständlich auch online bestellt werden (zuzüglich Versandkosten). Dort ist seit Freitag, 14. Dezember 2018 ebenfalls die #werk1trilogie2019 als zusammenhängende Heftfolge bestellbar – und die ersten Kunden nutzen diese Serviceleistung.

Neues Leben für die Eins. werk1 sports | cars | culture – interaktives Printmedium.

Reichweitenstärke ergibt sich aus der Summe aller kommunikativen Maßnahmen. werk1 sports | cars | culture setzt seit Anbeginn auf einen Mix aus hochwertiger Druckausgabe, zwei autarken Internet-Auftritten, tagesaktueller Social-Media-Präsenz und weiteren crossmedialen Maßnahmen, insbesondere im Rennsport. Aktuelle Informationen online:

https://www.netzwerkeins.com/category/werk1-25-sports-cars-culture/

https://rennsport-revue.de/category/nine-eleven-boxerstories/

Anfragen bitte telefonisch an +49 (0) 2501 92 777 33

… oder per e-Mail an: carsten.krome@netzwerkeins.com

e-Mail-Newsletter bestellen: carsten.krome@netzwerkeins.com

Carsten Krome Netzwerkeins: aktiv für ein begeisterungsfähiges Stammpublikum.

Wenn zwei Feiertage auf ein- und dasselbe Datum fallen, ist es an der Zeit, einen alten Erfolgsweg neu zu beschreiten. Carsten Krome Netzwerkeins ist am 14. Februar 2018 in Münster (Westfalen) als ein Einzelunternehmen reaktiviert worden – am Valentinstag und Aschermittwoch zugleich. Das vorrangige Ziel: die genauere Fokussierung des EU-Zeitschriftentitels werk1 sports | cars | culture auf Enthusiasten der Sportwagenmarke Porsche im deutschsprachigen Raum und ihre automobile Leidenschaft. Das Geschäftsfeld umfasst die Bereiche Verlag, Anzeigenmarketing sowie Redaktion. Unterstützend ging nur einen Monat später neben www.rennsport-revue.de die Internet-Dachmarke www.netzwerkeins.com online. Innerhalb eines halben Jahres konnten 200 Beiträge veröffentlicht werden. Ein bedeutender Teil entfiel dabei auf die Rennsport-Serie Tourenwagen Classics und ihre Protagonisten. Da lag der Schluss nahe, am 27. September 2018 eine bereits seit 1987 bestehende Medienmarke neu zu starten: rennsport revue | legenden leben.

Im Gegensatz zu werk1 liegt hier – wie bei den Tourenwagen-Klassikern selbst – keinerlei Markenbindung vor. Die Idee kam ins Rollen, und schon am 14. Dezember 2018 lag die erste rennsport revue-Sonderausgabe zur dritten Saison der neuen Kult-Rennserie, den Tourenwagen Classics, in gedruckter Form vor. In Zukunft gibt Carsten Krome Netzwerkeins mindestens einmal im Quartal ein hochwertiges Printmagazin heraus. werk1 sports | cars | culture ist dabei zunächst als eine #werk1Trilogie vorgesehen: Anfangs werden drei Druckausgaben per anno ab Frühjahr 2019 erscheinen. rennsport revue ist jeweils für das vierte Quartal eines Erscheinungsjahres geplant. Darüber hinaus gehören tagesaktuelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Kunden im Automobil-Rennsport sowie auf dem Sportwagensektor zum Portfolio. Ein neuer Online-Shop sowie in intensiver Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern konzipierte und durchgeführte Events unter dem EU-Markennamen my heaven eleven, kurz: h11, runden den weit gesteckten Leistungsrahmen ab.

Auch auf rennsport-revue.de:

https://rennsport-revue.de/2018/02/14/neues-leben-fuer-die-eins-eu-medienmarke-werk1-sports-cars-culture-vor-umfassender-neuausrichtung/

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

netzwerkeins-Reichweitencheck 01/2019: BMW M3 und Porsche 911 liefern sich Kopf-an-Kopf-Rennen.

https://www.netzwerkeins.com/2019/01/01/netzwerkeins-reichweitencheck-01-2019-bmw-m3-und-porsche-911-liefern-sich-kopf-an-kopf-rennen/