#LifesBetterWithLivestreams

Jetzt live ansehen auf netzwerkeins_tv: Der erste königliche bayerische Weißbiertalk aus Icking mit den (v. l. n. re.) DTM-Alltime-Stars Otto Rensing, Peter Oberndorfer, Livestream-Presenter Carsten Krome und Marc Hessel. 30 Minuten beste Unterhaltung für alle, die sich für die gute, alte DTM in ihrer klassischen Form begeistern. Präsentiert von 2.0 Automotive aus Düsseldorf.

Hier geht es direkt zum Livestream – jetzt kostenlos anschauen!

Wo liegt denn eigentlich Icking?

Das fragten sich die Produzentin Sylvia Pietzko und der Livestream-Presenter Carsten Krome auf dem reichlich vernebelten Anreiseweg zum ersten Weißbiertalk von netzwerkeins_tv by Carsten Krome, präsentiert von 2.0 Automotive aus Düsseldorf – Sebastian Küppers hatte eine wie immer klangvolle Gesprächsrunde aus drei DTM-Alltime-Stars zusammengestellt, um im Stammland der Bayerischen Motorenwerke über die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft in ihrer klassischen Form und natürlich auch über die BMW-Renntourenwagen 325i und M3 der berühmten Baureihe E30 zu talken.

Die prominenten Teilnehmer:

Otto Rensing, BMW-Werksfahrer auf BMW 635 CSi und 325i, langjähriger Spitzenfahrer in der Deutschen Formel-3-Meisterschaft und 1991 Teamkollege von Christian Danner MM-Diebels-Teams von Günter Murmann in der DTM

Peter Oberndorfer, Mann der ersten Stunde auf Alfa Romeo GTV in der Deutschen Produktionswagen-Meisterschaft 1984, 1988 auf BMW M3 E30 2.3 in der DTM am Start, 1991 dann im Jägermeister-Schübel-Opel Omega Eva 500

Marc Hessel, BMW-Junior in der DTM 1987 auf Zakspeed-BMW M3, Sieger beim Bergischen Löwen von Zolder, Zweitplatzierter auf dem Norisring, Titelanwärter bis zum geschichtsträchtigen DTM-Finalrennen 1987 auf dem Salzburgring

Otto Rensing beim ersten Einsatz in der DTM-Saison 1991 mit dem BMW M3 E30 2.5 Sport Evolution des MM Diebels Teams von Günter Murmann in Zolder/Belgien: Archivbild: Sportfoto Carsten Krome

Livestream-Presenter Carsten Krome führt durch eine kurzweilige, 30-minütige Gesprächsrunde, in der die Vergangenheit und Zukunft gleichsam eine Rolle spielen. Gut möglich, dass alle drei Protagonisten in der kommenden Saison im klassischen Tourenwagen-Rennsport als unmittelbare Kontrahenten aufeinandertreffen werden. Eine baldige Wiederholung des Weißbiertalks liebt ebenso im Bereich des Möglichen wie eine weitere Edition der Benzingespräche im Großraum Düsseldorf, den Stammsitz von 2.0 Automotive.

Verantwortlich für den Inhalt: Carsten Krome Netzwerkeins