Drei aufeinander folgende werk1-Druckausgaben, drei verschiedene Formate, Logo-Varianten und Gestaltungsansätze: Das mag den einen oder anderen Stammleser doch etwas irritiert haben. Darum fragen wir Sie: Welches der drei Formate hat Ihnen eigentlich am besten gefallen, welches der drei Formate wünschen Sie sich für die Zukunft? Anlass unserer Leserumfrage: der 500. Beitrag auf netzwerkeins.com. Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu dieser uns sehr wichtigen Frage per e-Mail an: netzwerkeins@web.de und nehmen Sie an einer einmaligen Verlosung teil. Unter sämtlichen Einsendungen loben wir ein handsigniertes werk1-Originalexemplar mit den Unterschriften der Porsche-Persönlichkeiten Hans Mezger, Walter Näher sowie Roland Kussmaul aus – Name und Anschrift nicht vergessen! Der Rechtsweg ist selbstverständlich ausgeschlossen, es gelten unsere generellen AGBs und Datenschutz-Richtlinien. An unserer Leserumfrage nehmen ausschließlich nur Einsendungen teil, die per e-Mail eintreffen. Social-Media-Kommentare gelten explizit nicht als erbrachte Teilnahmevoraussetzung, sondern ausschließlich e-Mails. Und jetzt: ran an die Tasten und vorher nochmals die nachfolgende Übersicht angeschaut!

Variante 1: werk1, Ausgabe 001 | 2020

Format: 22,0 x 29,0 cm

84 Inhaltsseiten plus vier Umschlagsseiten

Klebebindung, matte Haptik innen wie außen

Copypreis: 9,35 EUR

 

Variante 2: werk1, Ausgabe 001 | 2019

Format: 23,5 x 29,7 cm

64 Inhaltsseiten plus vier Umschlagsseiten plus acht Posterseiten

Rückstichheftung mit fest eingeheftetem, doppelseitigem Poster; matte Haptik innen, hochglänzende Optik außen

Copypreis: 8,50 EUR

Variante 3: werk1, bis Ausgabe 024 | 2017

Format: 21,0 x 29,7 cm

96 Inhaltsseiten plus vier Umschlagsseiten

Klebebindung, hochglänzende Haptik innen wie außen

Copypreis: 6.50 EUR

 

… wir sind gespannt auf Ihre Einsendungen!

Wer wird das handsignierte Exemplar mit den Original-Unterschriften dreier bedeutender Porsche-Persönlichkeiten am Ende in den Händen halten und am weiteren Entwicklungsweg von werk1 aktiv mitwirken?

Verantwortlich für den Inhalt: Carsten Krome Netzwerkeins