Custom Cases | 9/11 masterclass: Erbacher Numéro deux

Swiss Dreams: In einem Biotop für Kleinkünstler, Träumer und Kreative formt ein Schweizer Schwermetaller traumhaft schöne Porsche – ein Tourbericht.

Urs-Erbacher-Cars-Porsche-964-Backdate-Gießerei-Dornach-Arlesheim-Solothurn-Schweiz-werk1-nine-eleven-boxerstories-1979Einst verarbeiteten bis zu 600 Mitarbeiter auf dem Gelände des Press- und Walzwerks, das die Schweizer Gemeinden Dornach und Arlesheim im Kanton Solothurn miteinander verbindet, Aluminium. Doch dann brach das Leichtmetall auf dem Weltmarkt ein, der Konkurs war die unausweichliche Folge. Dennoch sollte der industrielle Charme der Liegenschaft unweit von Basel erhalten bleiben. Statt eines abrisswilligen Lebensmittel-Discounters fanden Kleinbetriebe eine neue Heimat, darunter auch allerlei Kunstgewerbe, Schrilles und Schräges – ein Biotop, das zum allzu perfektionistischen Image des Alpenlandes erst einmal nicht passen will. Mittendrin hat sich einer niedergelassen, der für eine andere Form der Metallverarbeitung steht. Müsste für Urs Erbacher ein Synonym gefunden werden, es sollte „Heavy Metal” lauten. Der Mann ist sechsfacher Dragster-Europameister in der spektakulären „Top-Fuel”-Klasse, baut Motorräder für große, schwere Jungs – und seit ein paar Jahren auch die passenden Porsche dazu. Ein Besuch in seiner Erlebniswerkstatt bricht mit mancherlei Erwartung. Denn was hier herauskommt, ist vor allem eins: traumhaft schön.

Die besondere Porsche-Kreation eines besonderen Menschen wartet darauf, in Szene gesetzt zu werden.

Urs-Erbacher-Cars-Porsche-964-Backdate-Gießerei-Dornach-Arlesheim-Solothurn-Schweiz-werk1-nine-eleven-boxerstories-2017

Ein Donnerstagvormittag mitten im August 2021. Noch vor dem Grenzübertritt bei Basel hat die Stimme im Radio verkündet, heute werde es der heißeste Tag des ganzen Jahres – ausgerechnet! Denn die besondere Porsche-Kreation eines außergewöhnlichen Menschen wartet darauf, in Szene gesetzt zu werden. Immer wieder haben die Pandemie und mit ihr wiederkehrend veränderte Terminlagen bereits gefasste Reisepläne über den Haufen geworfen. Nun hat es am Ende dann doch noch geklappt, der Weg hat über die Niederlande, Belgien und Frankreich hierher in die Schweiz geführt, und der erste Eindruck gleich nach der Ankunft könnte kaum irritierender sein: Überall blitzt und funkelt der Boden im grellen Sonnenlicht. Irrlichter, Halluzinationen nach der Fünfländer-Tour – das Saarland mit einbezogen – hierher?

( … to be continued … )

Weiterlesen?

werk1-nine-eleven-boxerstories-Titelseite-01-2022-Urs-Erbacher-Muensterland-Classic-CarsSehr gerne – in werk1® nine // eleven boxerstories, Ausgabe 01 // 2022, im Zeitschriftenhandel ab Mittwoch, 2.2.22: ein 100 Seiten starkes Bookazine für Menschen mit Benzin im Blut.

Bestellungen sind ab sofort online auf >>> NETZWERKEINS PUNKT COM <<< möglich:

https://www.netzwerkeins.com/produkt/die-neue-ausgabe-ist-da-werk1-nine-eleven-boxerstories-01-2022-jetzt-online-bestellen-bei-netzwerkeins-go/

Ältere werk1®-Ausgabe(n) verpasst? Einfach nachbestellen auf >>> NETZWERKEINS GO <<<

Fotografie: Carsten Krome, netzwerkeins GmbH

#porscheclassic #porschemoment #porschelife #getoutanddrive #YesPorsche #werk1magazin #werk1sportscars #werk1 #keyontheleft #porsche911 #porschestories #porschemagazine #magazine #boxerstories #porschebackdated #keyontheleft #erbacher911 #erbacherporsche #erbacherporsche911 #porschesuisse #porscheclub #porschesinger #porschesociety #carspotter #carspotting #carspotters #vintageporsche #vintagelove #porschebackdate964 #carguy