Dass bei dp Motorsport im rheinischen Overath-Immekeppel die Expertise für die Marke Porsche zuhause ist, bedarf keines gezielten Hinweises – eigentlich. Das von der Designer-Legende Ekkehard Zimmermann (79) gegründete Unternehmen wird von dessen Sohn Patrick Zimmermann in zweiter Generation mit leicht veränderter Ausrichtung geführt. Nicht mehr ganz so deutlich wie zur Urzeit steht das rein Wettbewerbs-orientierte Rennsport-Geschäft im Vordergrund. Statt dessen haben fahraktive, ganzheitliche Umbauten einen immer größeren Raum eingenommen. Das gilt natürlich auch für das neueste Projekt aus dem Sülztal: Auf Kundenwunsch verwandelte sich ein 1985 produziertes Carrera 3.2 Coupé in den „Silver Surfer“, eine Hommage an den 911 S/T, der in den frühen siebziger Jahren den Boden für die Porsche-Ikonen RS und RSR bereitete. Die Leitmaxime: minuziös, modern und makellos. 

Weiterlesen auf der offiziellen Website von dp Motorsport? Gerne, hier!

 

>>>    https://www.dp-motorsport.de/silver-surfer-3-6-st/   <<<

Fotogalerie: Tauchen sie ein in die faszinierende Bilderwelt von Jordi Miranda – erleben Sie den Porsche 911 S/T „Silver Surfer“ mit den Genen des Carrera 3.2 Coupés von dp Motorsport gleich hier!