Never change a winning team! Unter dieser Prämisse stand die am 12. Februar 2019 beschlossene und anschließend auf den Weg gebrachte Zweitausgabe von rennsport revue | legenden leben. Während Art, Umfang und Beteiligte nahezu unverändert geblieben sind, hat sich inhaltlich eine Menge getan: allerbestes Storytelling aus der Tastatur von Chefredakteur Carsten Krome statt online schon tausendfach gesehener PR-Berichterstattung: Das ist der gravierende Unterschied zur ersten Ausgabe, die zehn Tage vor Heiligabend, am 14. Dezember 2018, in den deutschsprachigen Zeitschriftenhandel gekommen war. Das offizielle Erscheinungsdatum der Nummer #002: Karsamstag, der 20. April 2019.

#EsWirdLegendaer Unter dieser Prämisse geht am Karsamstag die zweite Ausgabe von rennsport revue | legenden leben. in den Zeitschriftenhandel. Das Cover-Shooting entstand am 26. Februar 2019 am Bilster Berg. Online erhältlich unter: www.carsten-krome.de

Allerbestes Storytelling statt tausendfach in den Online-Medien gesehener PR-Berichterstattung: Das ist neu an der Zweitausgabe von rennsport revue | legenden leben, die bereits am Karsamstag, dem 20. April 2019, in den deutschsprachigen Zeitschriftenhandel kommt. Nachdem am 12. Februar 2019 – inmitten der Off-Season – der Beschluss gefasst wurde, noch vor Ostern mit der Nummer #002 zu erscheinen, waren das historische Rennsport-Archiv und insbesondere die alten Original-Notizbücher von Carsten Krome (52) mehr denn je gefragt. Gemeinsam mit der Grafik-Konzeptionistin Sylvia Pietzko und den Print-Spezialisten von Rasch Druck im niedersächsischen Bramsche entstand ein erneut volle 76 Seiten umfassendes Gesamtwerk, das gegenüber der Erstausgabe vor allem inhaltlich einen deutlichen Mehrwert zu bieten hat. Dennoch bleibt der Einzelpreis bei 8.50 EUR (zuzüglich Versandkosten im Online-Versand) stabil.

„Unverkennbar lautet der Magazintitel seit dem Beginn der Konzeptionsphase im September 2018 rennsport revue | legenden leben“, berichtet der Markeninhaber und Chefredakteur Carsten Krome, „da ist es allzu naheliegend, den Fokus auf die neue Rennsport-Serie der ‚Tourenwagen Legenden‘ zu legen. Das Motto lautet: #EsWirdLegendaer, und alle Motorsport-Fans sind dazu aufgerufen, ein Teil der Legende zu werden!“ Dass die Zweitausgabe ausgerechnet an Ostern erscheint, ist übrigens kein Zufall, wie der seit 1986 aktive Sport- und Radiomoderator erklärt: „Alexander Ferreira, der der organisatorische Kopf der ‚Tourenwagen Legenden‘ ist und seit 2009 das ‚Tourenwagen Revival‘ führt, sprach mich im Juni 2014 am Rande der ‚Norisring Race Classics‘ von Stephan Sack in Nürnberg an. Ihm hatte meine Fahrerlager-Führung im Auftrag der Nürnberger Versicherung gefallen. Am Ostersonntag 2015 gab er dann mit einer Fachfrage nach dem MM-Diebels-Team von Günter Murmann den letzten Impuls zur Reaktivierung der Medienmarke rennsport revue – das gilt es zu erwähnen! Es ist nun einmal die Aufgabe eines Storytellers, (wahre) Geschichten zu erzählen, und da kommt noch viel mehr!“

… und – was hat es eigentlich mit dieser Bildsequenz des legendären „ams“-Fotografen Wolfgang Wilhelm auf sich? Auch das erfahren Sie in rennsport revue | legenden leben #002!

Erhältlich ist rennsport revue | legenden leben #002 ab Karsamstag, dem 20. April 2019, im deutschsprachigen Zeitschriftenhandel.

Ausgabe online bestellen im Webshop von Carsten Krome Netzwerkeins – powered by Comino – Integrierte Kommunikation: 

https://www.carsten-krome.de/p/magazin-rennsport-revue-02-2019-es-wird-legendaer

VIDEO: r4 LIVE! rennsport revue | racing radio … mit den Tourenwagen Legenden.

Sonntagmorgen, kurz nach elf, im münsterländischen Rosendahl: 39-minütiges LIVE-Take mit Torsten Stadler, Alexander Ferreira und dem Lieblingsholländer, Gerbert Luttikhuis aus Losser bei Enschede (v. li. n. re.), moderiert und produziert von Carsten Krome Netzwerkeins.

Bereits 3.331 echte Aufrufe – schauen auch Sie sich das LIVE-Take auf Facebook an!